1. u. 2. Rennen 29|09| u. 13|10|2014

2. Lauf – KUPPE gewinnt in WATKINS GLEN; HEGER und RODDEWIG dahinter!

 

Nach dem etwas holprigen Saisonstart vor zwei Wochen in MONTREAL, wo viele Piloten unter der Performance des Servers gelitten hatten und sich FANATEC DTMR (ZATTI vor RODDEWIG) einen Doppelsieg sicherte, ging es diesen Montag (13|10|2014) für die Piloten der RLC | GT1 PRO SERIES zumindest von technischer Seite friktionsfrei in die 90 Minuten Hatz. Tobias KUPPE (GTR4U) raste eindrucksvoll vorne weg, sodass Georg HEGER (Metal of Honor Engineering) und Thorsten RODDEWIG (FANATEC DTMR) nur das Nachsehen hatten.

Besonders erfreulich auch die Tatsache, dass wir wieder live auf Sendung waren, und diese spannende Meisterschaft der Weltöffentlichkeit durch Moderator Harald „Idefix“ IDE über den neuen Streaminghoster TWITCH.TV™ (twitch.tv/werpomoto) präsentieren durften.


(starting grid: WATKINS GLEN LONG)

sponsored by
SPORT FACTORY
TANNENHOF

 

Das Qualifying fand bei wolkenbruchartigen Regenfällen statt. Die anschließende „Super-Pole“ konnte allerdings bei trockenen Bedingungen gefahren werden. Diese Saison bestreiten dieses „shoot-out“ nur mehr die ersten 5 Piloten des Pre-Qualifyings. Die Startaufstellung auf den ersten 4 Plätzen glich einem Abziehbild des Rennergebnisses: KUPPE vor HEGER, RODDEWIG, PLATTNER und STINGL.

 

Das Rennen selbst verlief von Anfang bis Ende eigentlich ohne größere Zwischenfälle, hatte aber einige packende 2-3 Kämpfe vor allem im 1. Stint zu bieten. Pechvogel des Rennens war wohl Inkasso-Racing-Pilot Falk RESO. Nach einem beherzten Überholmanöver von Herbert PUTZ (Metal of Honor Engineering) in Turn 1, berührten sich die beiden und der "FALKE" drehte sich weg. Er hätte ohne größeren Schaden, das ansonsten sehr gute Rennen zu Ende fahren können. Da er aber niemanden gefährden wollte zog er den Wagen einige Meter zu weit nach hinten, und blieb unglücklicherweise  auf einer Geländekante hängen. Er hing über eine Minute lang wippend und zappelnd fest, bis er sich doch befreien konnte. Damit wurde er natürlich nach ganz hinten durchgereicht, und es sollte eine zähe Aufholjagd werden, die am Ende mit P14 belohnt wurde. Leider nur ein schwacher Trost für den ehrgeizigen Berliner.


(unlucky driver: Falk RESO in serious troubles)

 

Rundenlange, packende 2-Kämpfe lieferten sich u.a. James DUKU (ga51) und Heiko SANDERS (FANATEC DTMR) um Rang 7, Thomas HÜBNER (Metal of Honor Engineering) und Daniel ULRICH (FANATEC DTMR) um Rang 9, der sich an dem Münchner festbiss und mehr als 1/2h benötigte um ihn endlich zu überholen. Beinharte, aber faire Duell.

 

Auch Newcomer Jannik HEIT, der in diesem Rennen noch unter Beobachtung stand, lieferte eine beachtliche Vorstellung ab und lag mehr als 20 Minuten im direkten Duell mit Ralf BRANDMÜLLER (Inkasso Rasing Team). Am Ende gelang ihm bei seinem Debüt P13 und wird zudem mit einer grünen Lizenz belohnt werden. Glückwunsch!


(furious battle for 9th position over 30 minutes: HÜBNER vs. ULRICH)

 

Alles in allem war das Renngeschehen sehr kontrolliert und überschaubar, wenig spektakuläres vor allem auf den vorderen Plätzen. P5 und P6 gehen an die vorjährigen Teammeister aus Österreich Gerhard WALDHART und Herbert PUTZ. Platz 8 erreichte Heiko SANDERS, 1 Platz hinter dem ohne Sprit liegengebliebenen James DUKU. Daniel ULRICH kommt über P9 nicht hinaus. Die Top 10 komplettiert Thomas HÜBNER (Metal of Honor Engineering).

Hier nochmals die "Top 10" im Überblick:

Pos     Fahrer
1
Germany
  Kuppe Tobias
2
Germany
  Heger Georg
3
Germany
  Roddewig Thorsten
4
Austria
  Plattner Christoph
5
Austria
  Waldhart Gerhard
6
Austria
  Putz Herbert
7
Germany
  Duku James
8
Germany
  Sanders Heiko
9
Germany
  Ulrich Daniel
10
Germany
  Huebner Thomas

 

  

Der 3. Lauf der RLC | GT1 PRO SERIES findet am 27|10|2014 im englischen SILVERSTONE statt. Seien Sie also wieder live via Internet TV dabei, wenn es wieder heißen wird: „Gentlemen, start your engines!“

  

In diesem Sinne….
Keep on racing!
Reiseesel BRATISLAVA

Mit freundlicher Unterstützung von den GT1 PRO Sponsoren:
SPORT FACTORY
TANNENHOF

 

Uhrzeit!
 
Werbung
 
Werbeblocker
 
Wenn du Mozilla Firefox benutzt lade
dir das Addon "Adblock Plus"
(Extras - Downloads) herunter um
hier und generell auf allen Internet-
seiten kostenlos werbefrei zu bleiben!
 
Heute waren schon 3 Besucher (10 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=